Buddy-Ausbildung abgeschlossen

13 Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrganges haben ihre Ausbildung zum Buddy abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch! Angeregt durch eine Idee des Schulelternbeirats hat die Ausbildung begonnen im Februar dieses Jahres. Aus allen vier 7. Klassen der Augustinus–Schule haben sich 10 Mädchen und 3 Jungen gefunden, die sich ausbilden lassen wollten zum Buddy. Sie wurden begleitet  von Frau Langner, Vertrauenslehrerin und von Frau Lüpke, Schulsozialpädagogin der St.-Augustinus–Schule.

Aber was soll das sein, ein Buddy?

Gemeinsam haben es die Schüler und Schülerinnen  heraus gefunden, was ein Buddy ist: Einer ,der für die neuen Fünftklässler da ist, der sie begleitet in den ersten Tagen in der neuen Schule, der sich zeigt auf dem Schulhof während der Pausen, der sich um die kleinen Sorgen und Nöte der Fünftklässler kümmert, der weiß, wo man welchen Raum im Schulgebäude findet und der in der Lage ist, bei Streitigkeiten nach den Regeln der Streitschlichtung, Hilfe anzubieten.

Fünf Ausbildungsblöcke hatten die neuen Buddys, zu je 4 Unterrichtsstunden.

Mit folgenden Themen haben sie sich beschäftigt:

  • Wie es damals war, als sie selbst in die 5. Klasse kamen
  • Andere verstehen lernen: Mimik und Körpersprache, Stimme, Haltung, Tonfall
  • Unsere Gefühle und die der anderen verstehen lernen
  • Kommunikation, ein guter Zuhörer sein, ICH und DU-Sätze und was sie bewirken
  • Konflikte in der Schule, wie sie entstehen, wie sie sich entwickeln können
  • Streit und Streitschlichtung, die Regeln einer Streitschlichtung
Foto BuddysAug2016

… und mit vielen anderen Themen  haben sie sich beschäftigt, die angehenden Buddys.

Vor allen Dingen wurden zwischendurch immer wieder Spiele gemacht und danach überlegt, ob man diese Spiele auch auf Klassenfeiern und Karnevalsfesten für die neuen 5. Klassen gebrauchen kann. Es war ein tolles Miteinander unter den Buddys, die mit vielen eigenen Anregungen und kleinen Geschichten aus ihrem Schulalltag dazu beigetragen haben, dass sich die Ausbildung interessant und kurzweilig gestaltet hat.

Bereits am 2. Schultag des neuen Schuljahres 2016/17 gibt es einen ersten Einsatz: die neuen Buddys ordnen sich ihren Klassen zu, nehmen Teil am Schulgottesdienst und stellen sich in den Klassen vor. Danach geht es weiter, und auch hier, auf unserer homepage, wird es bald die neuesten Nachrichten geben über dieses tolle Projekt.

Folgende Schüler haben die Ausbildung abgeschlossen:Lara Marie Przyklenk, Megan Kirstenpfad, Diana Teselkina, Gina Schulz, Lilia De Luca, Maria Hoppe, Emelie Sydow, Joshua Röttger, Malon Kreipe, Maria Kviatkowskij, Dilara Özalan und Annalena Doepp.